« Zurück | Startseite » News » Neues von DST
Bei der SMM in Hamburg sind wir in Halle A2 an Stand 104 zu finden.
Bei der SMM in Hamburg sind wir in Halle A2 an Stand 104 zu finden.

SMM Hamburg: Innovative Produkte für die maritime Industrie

Wenn sich Vertreter der Schiffbau- und Schiffbauzulieferindustrie aus aller Welt vom 4. bis 7. September wieder bei der SMM in Hamburg treffen, sind auch die Unternehmen DST, VSE und Beinlich Pumpen der Echterhage Holding mit dabei.

Denn wenn es um die Präsentation von innovativen und zukunftsweisenden Technologien beim führenden Forum der maritimen Industrie geht, haben die Unternehmen einiges zu bieten.

Bei dem Branchentreff stellt die DST Dauermagnet-SystemTechnik GmbH wartungsfreie und energieeffiziente Dauermagnetkupplungen für die leckagefreie Kraftübertragung vor.

Die Beinlich Pumpen GmbH wird in erster Linie Außenzahnradförderpumpen der Serien ZPB und ZPA ausstellen. Diese Pumpen eignen sich besonders für die Getriebeschmierung und als Zuführpumpe – für Druckbereiche bis 200 bar und Förderleistungen bis 2600 ccm/Umdrehung. Damit sind die Beinlich-Pumpen besonders interessant für die Schiffbau- und Schiffbauzulieferindustrie. Denn hauptsächlich werden diese Pumpen in der Schmierölzuführung bei Getrieben von Schiffsmotoren oder als Druckaufbaupumpen für Propulsion-Systeme verwendet. Innenzahnradpumpen und weitere Produkte aus dem Hause Beinlich werden bei der SMM ebenfalls aus- und vorgestellt.

Die VSE Volumentechnik GmbH stellt in Hamburg die Volumensensoren der patentierten Serie RS in den Fokus – eine neuentwickelte Generation von Schraubenspindelzählern. Die Messung des Volumenstroms nach dem Schraubenspindelprinzip bietet durch das innovative Rotorprofil bedeutende Vorteile, zum Beispiel hohe und weitestgehend viskositätsunabhängige Genauigkeit, eine schonende Messung des Fluids, niedrigste Druckverluste, eine pulsationsfreie Messung sowie höchste Funktionalität durch eine intelligente Sensorik. In der VSE-Entwicklungsabteilung wurden dazu völlig neue Rotorprofile geschaffen. Sie sorgen für eine widerstandsarme, hochgenaue Messung. Auch schwierige, hochviskose Medien stellen für die Serie RS kein Problem dar. Die Schraubenspindelzähler stehen in verschiedenen Baugrößen für Durchflussbereiche von 0,1 bis 3.000 l/min zur Verfügung. Die Geräte sind für Drücke bis 450 bar und Temperaturen zunächst von bis zu 120°C geeignet.

Die drei Unternehmen der Echterhage Holding sind bei der SMM in Halle A2 an Stand 104 zu finden. Dort gibt es viele detaillierte Informationen über die herausragenden Vorteile der Produktfamilien.